Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Wechseln Sie zur Website-Ansicht.
This newsletter is not displayed properly? Go to the website view.

         
    Neuheiten new products    
         
       
       
   

Liebe Einblas-Profis,

in diesem Newsletter haben wir Folgendes für Euch:

Viel Spaß beim Lesen!

Euer X-Floc Team


Dear Blow-in Pros,

In this newsletter we have the following for you:

We hope you enjoy reading!

Your X-Floc team

 

   
       
       
 

Einblasnadeln LochsägeAktion Einblasnadeln:

1 Einblasnadel nach Wahl und eine 120 mm Profi-Lochsäge bestellen und 25 % sparen.

Die Einblasöffnungen für Einblasnadeln müssen größer als der Durchmesser der Nadel selbst sein. Somit ist der volle Aktionsraum der Einblasnadel gewährleistet.

  1. Senden Sie uns eine Anfrage >>>
  2. Einblasnadeln nach Wahl angeben
  3. Gewünschte Lochsäge angeben
  4. Wir senden Ihnen ein Angebot mit den gewünschten Artikeln zum Aktionspreis.

Nur solange Vorrat reicht!

Die Lochsägen 120 mm sind hartmetallbestückt und werden komplett mit Halter und HSS-Bohrer angeboten. Es stehen zwei Varianten zur Verfügung:

  • Standard für Holz, Spanplatten, Hartpappe, PVC, Glasfasermaterial, Gipskarton, Gasbeton, Tonziegel oder Ytonsteine
    Art.-Nr. 1869
  • HF speziell für Holzweichfaserplatten
    Art.-Nr. 4026

Folgende Einblasnadeln bieten wir an:

Länge Anschluss Dämmstärke Art.-Nr.
80 cm NW50 (2") > 100 mm 6180
90 cm NW38 (1½") > 100 mm 6304
135 cm NW50 (2") > 200 mm 5303
135 cm NW63 (2½") > 200 mm 5836
200 cm NW50 (2") > 240 mm 5153
200 cm NW63 (2½") > 240 mm 6390
Gerade
< 6 m
alle alle alle

Mehr Informationen finden Sie im
Produktdatenblatt >>>

 

 

EInblas÷ffnung Einblasnadel

Insulating needle sale

Order 1 insulating needles of your choice and a pro hole saw 120 mm. Get 25 % discount!

The injection hole for an insulating needle must be bigger than the diameter of the needle. Therefore the full space of action of the insulating needle is ensured.

  1. Send us your request >>>
  2. Name insulating needles of your choice
  3. Name hole saw of your choice
  4. We send you the offer for the chosen products with a special offer price.

Only as long as stock lasts!

The hole saw 120 mm are carbide tipped and are delivered completely with bracket and HSS drill. Two types are provided:

  • Standard for wood, chipboard, hardboard, PVC, prepreg, plaster board, aerated concrete, clay brick or Ytong
    Prod. no. 1869
  • HF especially for wood fibre panel
    Prod no. 4026

We provide the following insualting needle sizes:

Length Connector Insulation thickness Prod. no.
80 cm NW50 (2") > 100 mm 6180
90 cm NW38 (1½") > 100 mm 6304
135 cm NW50 (2") > 200 mm 5303
135 cm NW63 (2½") > 200 mm 5836
200 cm NW50 (2") > 240 mm 5153
200 cm NW63 (2½") > 240 mm 6390
Straight
< 6 m
all all all

More information in the
product data sheet >>>

 


Verarbeitungstipp:

Die wichtigsten Tipps für Förderleitungen und Verbindungen

Verarbeitungstipp F÷rderleitung / Verbindungen

Folgende Dinge sollten bei der Einrichtung von Förderleitungen und deren Verbindungen beachtet werden:

A: Kurz nach der Einblasmaschine mit Reduzierverbinder den Schlauchdurchmesser erhöhen (z.B. NW63<75): Der Förderdruck fällt langsamer ab. Vorher nur ein ganz kurzes Schlauchstück einsetzen.

B: Kurz vor dem Einblasort mit Reduzierverbinder auf den gewünschten Schlauchdurchmesser mit Einblasschlauch reduzieren (z.B. NW75>63): Beschleunigt das Material nochmal kurz vor dem Einblasen in das Bauelement.

C: Mindestens 20 m Förderschlauch einsetzen: Verbessert die Auflockerung des Materials.
Den größten möglichen Schlauch einsetzen: Vermeidet Material-Blockaden im Schlauch.

Haben Sie Fragen zu diesen Punkten? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder rufen Sie an. Wir beraten Sie gerne dazu.

Processing tip:

The most important tips about conveyor lines and connections

The followning things shall be kept in mind at the arrangement of the conveyor lines and connections:

A: Increase the hose diameter shortly after insulation blowing machine with a reducer tube connector (example: 2½" < 3"): The conyeing pressure dropout is slower. Use a very short hose piece before.

B: Decrease the hose diamter shortly before the injection hole with a reducer tube connector to the chosen diameter for the injection hose (example: 3">2½"): The material is accelarated before the injection in the building element.

C: Use at least 20 m conveyor hose: Improves the material looseining.
Use the biggest possible hose: Avoids material blockages in the hose.

Do you have questions about these points? Write us a short message or call us. We like to consult you about that.

 


Messemodell M99 M95 EM300Messemodelle

Zur Demonstration des Einblasvorgangs

Wir haben unsere Messemodelle für M99 und M95 überarbeitet. Das Messemodell für den Zellofant M95 ist nun auch kompatibel zur Serie EM300.

  • Eindrucksvoll durch große Sichtscheibe
  • Staubfreier und leiser Betrieb
  • Einfachste Bedienung
  • Geeignet für Zellulose und Holzfaser oder rieselfähige Schüttgüter

Sehen Sie das Demo-Video >>>

Gerne senden wir Ihnen ein Angebot dazu >>>

Weitere Details finden Sie in unserem Produktdatenblatt >>>

 

Exhibition models

For demonstration of the blowing injection process

We have redesigned our exhibition models for M99, M95 Zellofant and EM300 series. The exhibition model for the M95 Zellofant is now also compatible for the EM300.

  • Impressive with big viewing glass
  • Dust-free and quiet operating
  • Simplest use
  • Convenient for cellulose and wood fibre and free flowing bulk material

Watch the demo video >>>

We will send you an offer on your request >>>

More details in our product data sheet >>>

 


Symbol BetriebsanleitungenNeue Betriebsanleitungen

Folgende Betriebsanleitungen haben wir aktualisiert oder neu veröffentlicht:

Eine Übersicht aller Betriebsanleitungen und Produktdatenblätter finden Sie unter
www.x-floc.com/download >>>

New operating manuals

The folowing operating manuals have been updated or published:

You find an overview of all operating manuals and product data sheets here
www.x-floc.com/download >>>

   
       
       
       
   

Hinweis: Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie X-Floc Kunde sind oder weil Sie sich auf unserer Webseite für den Newsletter angemeldet haben. Ihre Daten unterliegen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Über Anregungen und Feedback freuen wir uns.

Notes: You are receiving this newsletter because you are X-Floc customer or you have subscribed for our newsletter. We respect your privacy and ensure you, not to pass your personal data to any third parties. Suggestions and feedback are always welcome

Stimmen Ihre Daten noch? Newsletter-Abonnement beenden?
Ändern/Abmelden

Your data are still correct? Newsletter unsubscribtion?
Change/Unsubscribe


X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH
Rosine-Starz-Straße 12
71272 Renningen
Germany

Telefon: +49-7159-80470-30
Telefax: +49-7159-80470-40

E-Mail: info@x-floc.com
Internet: www.x-floc.com

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Axel Greiner (Dipl.-Ing.)
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 252452
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß; § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 812 110 256
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß; TMG: Axel Greiner